Verbindung von IT-Service- und Security-Technologien

Bei Banken steht nicht nur die Sicherheit bei finanziellen Transaktionen im Vordergrund, sondern auch der Schutz sensibler Daten Ihrer Kunden und Partner. Die IT-Systeme und -Strukturen in diesem Bereich müssen höchsten sicherheitstechnischen Anforderungen genügen, um unerlaubten Eingriffen und Manipulationen vorzubeugen: dem falschen Erfassen von Daten, dem Verändern von Zugriffsrechten, der Änderung von Abrechnungsdaten oder der Betriebssystem-Software. Je mehr Zugriffsrechte eine Person auf Dateien und Verzeichnisse von IT-Systemen besitzt, desto schwerwiegendere Manipulationen kann sie vornehmen – und damit den Ablauf von Geschäftsprozessen erheblich gefährden oder sich persönliche Vorteile verschaffen. Für Ihre umfassende Sicherheit setzen wir mit Siveillance Netwatch auf die effektive und ergänzende Kooperation von IT-Service-und Security-Technologien, die eine frühzeitige Erkennung von Datenmissbrauch und Manipulationen gewährleistet. Siveillance Netwatch führt damit gemäß den voreingestellten Handlungsregeln die notwendigen Aktionen durch, um Ausfälle zu verhindern. So lassen sich bestehende Sicherheitslücken schließen, Qualitätsstandards erhöhen und Kosten reduzieren.