Siemens lanciert App für HLK-Regler

Dienstag, 2. Oktober 2012

iPhone App HomeControl für die HLK Regelung
Die Siemens-Division Building Technologies bringt die iPhone-App "HomeControl" auf den Markt. Diese bietet dem Anwender den Fernzugriff auf HLK-Regler per Smartphone und ermöglicht so maximale Sicherheit und minimalen Energieverbrauch.

Die Siemens-Division Building Technologies bringt die iPhone-App "HomeControl" auf den Markt. Diese bietet dem Anwender den Fernzugriff auf HLK-Regler per Smartphone und ermöglicht so maximale Sicherheit und minimalen Energieverbrauch. HomeControl ist ab sofort kostenlos in Apples App Store erhältlich.

Mit der neuen iPhone-App HomeControl ermöglicht die Siemens-Division Building Technologies Besitzern eines HLK-Reglers der Typen Synco 700, Synco living, Albatros und Sigmagyr, ortsunabhängig auf ihre Anlage zuzugreifen. Dadurch haben Anwender Zugriff auf die wichtigsten Informationen über den Betriebszustand und können, wenn nötig, Sollwerte korrigieren oder den Anwesenheitsstatus ändern. Der Benutzer kann so jederzeit und von jedem Ort mit Internetabdeckung für einen energieeffizienten Betrieb seiner Anlage sorgen.

Mit der klar strukturierten Benutzeroberfläche der App erhält der Anwender eine intuitive Fernbedienung für seine Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Damit kann er beispielsweise schon vor der Anreise in sein Ferienhaus die Heizung einschalten oder sich auf der Rückreise vergewissern, dass alle Einstellungen auf Schutz- und Energiesparbetrieb zurückgestellt wurden. Bei der Steuerung von Beleuchtung und Beschattung (Jalousien) erlaubt HomeControl sogar Szenarien, welche per Tastendruck abgerufen werden können. Nicht zuletzt zeigt die App auch Meldungen des Systems an. Zum Beispiel wird der Benutzer von HomeControl bei nicht energieeffizienten Einstellungen oder Systemstörungen darüber in Kenntnis gesetzt und kann mithilfe der App sofort reagieren.

Wird ein weitergehender Zugriff auf die HLK-Regler benötigt, ist über jeden Webbrowser auch eine umfassende Verbindung auf die gesamte Anlage möglich. Damit kann der Benutzer sämtliche Einstellungen des Systems kontrollieren und anpassen.

HomeControl beinhaltet gerätespezifische Konfigurationsvorlagen („Favoritenseiten“), mit deren Hilfe die App sehr einfach und schnell in Betrieb genommen werden kann. Weitere Tools sind dafür nicht notwendig.

HomeControl läuft auf iPhones und iPads ab iOS-Version 4.3 und ist im Apples App Store ab sofort zum kostenlosen Download verfügbar. Derzeit ist die App in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Spanisch erhältlich. Eine Version für Android-Geräte ist in Vorbereitung. Voraussetzung für den Einsatz der HomeControl-App ist der Synco-Webserver OZW772 oder der LPB-Webserver OZW672.

Die von der HomeControl-App unterstützten HLK-Regler Synco 700, Synco living, Albatros und Sigmagyr sind Teil des Siemens-Umweltportfolios, mit dem das Unternehmen im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 30 Milliarden Euro erzielte. Das macht Siemens zu einem der weltweit größten Anbieter von umweltfreundlicher Technologie. Kunden haben mit entsprechenden Produkten und Lösungen des Unternehmens im selben Zeitraum fast 320 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) eingespart, das ist so viel, wie Berlin, Delhi, Hongkong, Istanbul, London, New York, Singapur und Tokio in Summe an CO2 jährlich ausstoßen.