VdS-BrandSchutztage 2016

7. und 8. Dezember 2016, Kölnmesse, Congress Centrum Ost, Deutz-Mülheimer Straße 51, 50679 Köln Siemens-Stand: Halle 11.1, C-01

Die VdS-BrandSchutzTage sind seit Langem eine etablierte Veranstaltung: Hier  verbinden sich Fachtagungen für Feuerlöschanlagen und Brandmeldeanlagen mit einer Fachmesse und umfangreichem Wissensaustausch. Deshalb trifft man hier Brandschutz-Experten nicht nur aus Deutschland sondern auch über die Grenzen hinaus.

Wir laden Sie herzlich ein, die Fachmesse und unseren Siemens-Stand zu besuchen.

Die Ausstellungsthemen am Siemens-Stand C-01 sind:

  • Brandschutzklappen-Steuerung ausfallsicher eingebettet im Loop der Brandschutzanlage

  • Desigo CC meets Fire Safety

  • Alarmierung gemäß EN 54-23 und Sprachalarmierung

  • Aktuelle Bedienkonzepte für die Brandmeldeanlage: Sinteso View, Sinteso Mobile oder Remote-Zugriff per cRSP

  • Brandschutzschalter - die zweite Generation

  • Aktuelle Tools zur Planerunterstützung, ob für Sicherheitstechnik, Brandmelde- oder Löschsysteme

  • Sinorix Gaslöschsysteme: Zusammenspiel von frühest möglicher Branddetektion und automatischer Löschung

  • Live-Demonstration:  Wie man die einzigartige Detektionsleistung der ASAtechnology  sichtbar macht.


Vorträge im Wissenschafts- und Ausstellerforum

Mittwoch; 7.Dezember 2016

14:20 - 14:35 Uhr

Melderkompetenz – einzigartige Detektionsleistung sichtbar machen

Ralf Jock, Siemens AG Deutschland

Donnerstag, 8. Dezember 2016

13:00- 13:15 Uhr

Einsatzgebiete des Brandschutzschalters 5SM6 – nach der aktuellen DIN – VDE 0100-420

Stefan Pirkl, Siemens AG Deutschland

Das komplette Vortragsprogramm des Wissenschafts- und Ausstellerforums finden Sie unter:


So erhalten Sie Ihr Ticket online und kostenlos!

Für Ihr Ticket zur Fachmesse nutzen Sie bitte den unten stehenden Link. Nach dem Anklicken öffnet sich ein elektronisches Formular,  das Sie bitte ausfüllen.  Drucken Sie anschließend den erzeugten Print-At-Home Gutschein auf einem Drucker aus. Diesen geben Sie bei Ihrem Besuch am Eingang der Messe ab.
Der Eintrittsgutschein berechtigt zum Besuch der Messe und des Wissenschaftsforums. Er gilt nicht für den Besuch der Fachtagungen.