Neue Funktionen im Navigator Version 5.10

Donnerstag, 23. Februar 2017

Mit der Navigator Version 5.10 wurden im Hintergrund einige wichtige Funktionen vorbereitet, die Sie zukünftig beim Arbeiten mit Ihren Daten unterstützen:

  • Internationales Kundenreporting
    Ab sofort können lokal ausgeführte Kunden-Strukturen zu einer multinationalen Struktur zusammengeführt werden. Somit besteht die Möglichkeit, die einzelnen Standorte lokal zu betreiben und mithilfe der neuen Struktur ein übergeordnetes Reporting durchzuführen.

  • Analyse Widget
    Das Analyse Widget wird um die Stapelfunktion erweitert. Um einen großen Kundenwusch gerecht zu werden, wurde diese Möglichkeit integriert. Ab sofort lassen sich Zähler und Datenpunkte aufeinander stapeln und auswerten.
    Des Weiteren werden die Wetterdaten (Temperatur und Heizgradtage) im Analyse Widget zur Verfügung gestellt. Somit können die vom Deutschen Wetterdienst bereitgestellten Temperaturwerte direkt in der Analyse ausgewertet und verwendet werden.

  • Infrastruktur
    Optimierte Datenbank-Struktur für die Messdaten
    - Verbesserte Verarbeitungsgeschwindigkeit für die Berichtserstellung
    - Drastisch reduzierter Speicherplatz
    - Verbesserte Geschwindigkeit für den Daten-Import

  • Abschaltung „altes“ Analyse Modul
    Mit der neuen Version 5.10 wird das „alte“ flash basierte Analyse Modul abgeschaltet. Das neue, html 5 basierte Analyse Modul ist als separates Widget im Dashboard verfügbar und steht seit Januar 2017 allen Kunden zur Verfügung.


Für weitere Informationen kommen Sie einfach auf uns zu.