YOLANTE – Das Mentoring-Programm für technikbegeisterte Studentinnen

Das Mentoring-Programm YOLANTE bietet talentierten Studentinnen technisch-naturwissenschaftlicher Studienfächer wertvolle Praxiseinblicke und Kontakte. Als eines der weltweit führenden Unternehmen für Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung will Siemens damit gezielt mehr Frauen für technische Berufe begeistern und entsprechende Karrieren fördern.
Wir arbeiten derzeit am Neuaufsatz der Siemens Studentenprogramme, um ein noch attraktiveres und zielgruppenspezifischeres Angebot zu gestalten.
Wir nehmen daher keine Bewerbungen für YOLANTE mehr an.
Weitere Informationen finden Sie ab Oktober 2016 auf dieser Seite.

Die Einsatzbereiche für Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen sind überaus abwechslungsreich. Sie entwickeln neue Produkte, planen Anlagen und setzen sie in Betrieb. Sie erkennen Vertriebs- und Marktchancen, sind kundenorientiert und denken unternehmerisch. Gefragt ist Teamarbeit. Gefordert sind soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Kreativität. Technik braucht Frauen. Deshalb rückt Siemens sie in den Fokus – zum Beispiel mit YOLANTE.

Wenn wir im Folgenden von Mentor, Mitarbeiter oder Programmteilnehmer sprechen, sind stets Personen und Personengruppen unabhängig von ihrem Geschlecht gemeint.