Entdecken Sie die Einsatzmöglickeiten von Siveillance Viewpoint

Siveillance Viewpoint ist eine dynamische Lösung für jedes Umfeld und kann daher vielfältig zum Einsatz kommen.

Optimierung des Tagesgeschäfts

Änderungen im Produktionsprozess gehören zum Tagesgeschäft. Siveillance Viewpoint bietet dem Bediener Werkzeuge, um auch in einem veränderten Umfeld jederzeit ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, z.B. bei

  • Erweiterungen der Produktionsanlagen

  • Anpassungsmaßnahmen in der Sicherheitstechnik

  • Richtlinienkonformen Prüfungsmaßnahmen


Hochsensible Zonen im Unternehmen

Dank der Anpassungsfähigkeit von Maßnahmen kann Siveillance Viewpoint in beschränkten und geschützten Umgebungen zum Einsatz kommen, z.B. wenn

  • in einem zu schützenden Objekt Zonen mit unterschiedlicher Kritikalität vorhanden sind

  • eine maximale Produktivität bei gleichzeitiger Absicherung jederzeit gewährleistet sein muss

Der erforderliche Schutz wird gewährleistet durch anpassbare Benutzerprofile und  Berechtigungen, z.B. zur Darstellung von Meldeereignissen oder zur Ausführung von Maßnahmen. Damit kann die  adaptive Absicherung, z.B. von Forschungslaboren oder Verwaltungsbereichen, auf einfache Weise umgesetzt werden.

Verteilte Standorte

Unternehmen sind häufig an mehreren Standorten angesiedelt. Hinzukommen können abweichende Betriebsarten zu unterschiedlichen Zeiten. Als modernes Gefahrenleitsystem passt sich Siveillance Viewpoint solchen Multi-Site-Anforderungen an.

  • Verteilte Serversysteme

  • Lokale Bedienplätze

  • Autarke Subsystembedienung , z.B. mit Nachtaufschaltung


Integration unterschiedlicher Subsysteme

Eine besondere Herausforderung sind sehr heterogene Gewerkelandschaften. Dabei sind Teile der Liegenschaft mit unterschiedlichen Subsystemen für Brand, Einbruch, Zutritt usw. gesichert. So kann es passieren, dass mehrere Systeme gleichzeitig Alarm schlagen.
Solche Meldungslawinen macht Siveillance Viewpoint beherrschbar.

  • Die parallele Kopplung mehrerer Zentralen eines Gewerks sichert hohe Performance und Skalierbarkeit.

  • Die Bedienerlast ist um Faktoren reduziert. Gleichzeitig steigen Informationsgehalt und  Sicherheit.


Gebäudekomplexe mit uneinheitlicher Nutzung

Industrieparks, Bürokomplexe und Einkaufszentren beherbergen oft mehrere Mieter mit den unterschiedlichsten Sicherheitsbedürfnissen. Dank Siveillance Viewpoint kann den Bedürfnissen verschiedener Anwender mit unterschiedlichen Nutzungsprofilen an einem Standort Rechnung getragen werden.

Mit Siveillance Viewpoint lässt sich ein Gesamtkonzept mit individuellen Subsystemen und unterschiedlichen ereignisbezogenen  Reaktionen realisieren, wie z.B.

  • manuelle Aufnahme von Meldungen

  • zeitgesteuerte Vorgänge

  • automatische Wiedervorlage