Sicherheit und Prozessoptimierung bringen Flughäfen hoch hinaus

Ob auf dem Rollfeld, beim Check-In, in Lagergebäuden oder beim Shoppen: Überall auf dem Flughafen ist Sicherheit gefragt. Unsere intelligenten Videolösungen werden ihr in allen Facetten gerecht. So sammeln sie zum Beispiel Informationen von verschiedenen Sensorsystemen wie Kameras, Radar oder GPS und vergleichen sämtliche Aktivitäten auf dem Gelände mit den definieten Sicherheitszonen. Verdächtiges Verhalten oder stehen gelassenes Gepäck wird auf diese Weise sofort detektiert. Da Siemens-Systeme höchst variabel sind, lassen sie sich jederzeit an die aktuelle Sicherheitslage anpassen. Und natürlich an Ihre individuellen Sicherheitsprozesse. Optimal für den Einsatz in sicherheitskritischen Anlagen wie Flughäfen ist beispielsweise unsere Integrationsplattform für Sicherheitsmanagement, die Ihnen eine ablauforientierte Entscheidungsfindung für effizienes Handeln in Krisensituationen ermöglicht. Nach schneller und sicherer Auswertung der Signale können Interventionen eingeleitet werden – automatisch oder manuell. Das gilt nicht nur bei Terrorgefahr, sondern lässt sich auch zur Optimierung von Arbeitsprozessen einsetzen, indem zum Beispiel zur Verkürzung von Wartezeiten Engpässe beim Check-In erfasst werden.