Geldautomaten- und Foyerüberwachung

Bargeldauszahlungen an Geldautomaten im Bankgebäude oder in öffentlichen Bereichen unterliegen heute der Beweislast des jeweiligen Geldinstituts. In der Tat werden Kartenbetrug oder Vandalismus ohne videotechnische Einrichtungen selten aufgeklärt und verursachen erheblichen Personalaufwand und hohe Kosten. Auch zum Schutz vor Raubüberfällen sind alle Geldinstitute in Deutschland, in denen Banknoten ausgegeben und angenommen werden, laut BGV dazu verpflichtet, optische Raumüberwachungsanlagen zu führen, die wesentliche Phasen eines Überfalls optisch wiedergeben können. Wir liefern Ihnen die passende Technik inklusive bester Vernetzungsmöglichkeiten, die nicht nur die Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben, wie die Unfallverhütungsvorschrift für Kassenbereiche oder VdS-Vorschriften, garantiert, sondern Ihnen optimalen Rundumblick auf Ihre Sicherheit verschafft.