Sartorius Stedim Biotech GmbH in Guxhagen

Kunde

Sartorius Stedim Biotech GmbH in Guxhagen

Die Sartorius Stedim Biotech GmbH ist ein erfolgreicher internationaler Anbieter von Labor- und Prozesstechnologie. In Guxhagen, Hessen, entstand jetzt eine neue Produktionsstätte für Bioreaktoren, die auf 9.000 Quadratmetern Platz für eine moderne Produktionshalle und auf drei Etagen Büroräume für rund 240 Mitarbeiter bietet.

Aufgabe

Beim Neubau der Produktionsstätte für Bioreaktoren in Guxhagen strebte Sartorius die Installation eines Gebäudeleitsystems an, das sowohl sämtliche HLK-spezifischen Funktionen erfüllt als auch mit hoher Zuverlässigkeit überzeugt. Wichtig war zudem, dass die Daten von Produktionshalle und Verwaltungstrakt auf das deutsche Sartorius-Hauptwerk im niedersächsischen Göttingen fernaufgeschaltet werden konnten.

Lösung

Bei der Gebäudeleittechnik haben vor allem Zuverlässigkeit und hohe Regelqualität für den Kunden Sartorius Priorität. Sartorius entschied sich in enger Abstimmung mit Siemens für ein Energie-Monitoring und -Controlling im Zusammenspiel mit Siclimat-X als Gebäudeleittechnik. Das Leitsystem integriert alle Funktionen der Management- und Automationsebene. Herzstück der Automationsebene sind die bewährten und industrietauglichen Steuerungen der Systemfamilie Simatic S7 von Siemens. Um den energieeffizienten und wirtschaftlichen Betrieb an allen Standorten zu sichern, nutzt Sartorius für das Energiemanagement Advantage EMC.

Nutzen

Das einheitliche und durchgängige System bietet bei Anlagenbetrieb, Service- und Instandhaltung vielfältige Vorteile für Anlagennutzer und Technikpersonal. Zählerwerte, Verbrauchsdaten und weitere ausgewählte Informationen der Anlagen werden mittels EMC im Rechenzentrum von Siemens gespeichert, für den Nutzer aufbereitet und zur Verfügung gestellt. Über gesicherten Webzugriff hat der Kunde so stets Zugriff auf vordefinierte oder eigene Berichte und Reports mit tagesaktuellen Informationen.