Gebäudemanagement fürs Heinrich-von-Zügel-Gymnasium der Stadt Murrhardt

Kunde

Gebäudemanagement fürs Heinrich-von-Zügel-Gymnasium der Stadt Murrhardt

Die Stadt Murrhardt in Baden-Württemberg ist ein betriebsamer Ort – seit jeher sind dort die Schwerpunkte Elektrowerkzeuge und Lederherstellung beheimatet. Die Kommune will attraktiv für Bevölkerung und Gewerbe bleiben. So wird auch in die Bildungseinrichtungen investiert. Jüngstes Projekt: Die energetische Sanierung des Heinrich-von-Zügel- Gymnasiums und der angegliederten Sporthalle. 2014 wurde die Stadt Murrhardt damit eine der ersten deut­schen Pilotanwenderinnen der neuen Gebäudemanagementstation Desigo CC.

Aufgabe

Die Stadt Murrhardt wollte das 1973 erbaute Heinrich-von-Zügel-Gymnasium und die dazugehörige Sporthalle tech­nisch und energetisch auf den aktuellen Standard bringen. Wichtig war dem Kun­den, einen Partner für innovative und nachhaltige Lösungen zur energetischen Sanierung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (HLK) zu finden. In einem zweistufigen Bieterverfahren wurde ein Energiespar-Contracting ausgeschrie­ben, bei dem Siemens mit seinem Kon­zept überzeugte.

Lösung

Nach der genauen Analyse der bestehen­den Anlagen entwickelte Siemens gemeinsam mit dem Kunden ein Konzept zur Erneuerung der HLK-Technik sowie der dazugehö­renden Gebäudeautomation. Bestandteil sind auch ein Mikro-Blockheizkraftwerk und ein Holzhackschnitzelkessel zur Wärmeversorgung. Er deckt die Hauptwärmelast für Schule und Sporthalle ab. Neben der Moderni­sierung der technischen Anlagen über­nimmt Siemens das Energie-Monitoring und -Controlling. Ergänzend sind Anfang 2014 in der Sporthalle Rauchmelder und eine Brandmelderzentrale eingebaut worden. Alle Informationen der neuen HLK-Technik sowie der Brand­melde- und Videoüberwachungstechnik laufen jetzt an einer Stelle zusammen – in der neuen Gebäudemanagementstation Desigo CC.

Nutzen

Mit Desigo CC hat der Betreiber über nur eine Plattform in Echtzeit den Überblick über alle Anlagen der beiden Gebäude und erhält Informationen zur Energieeffi­zienz und zum aktuellen Verbrauchswert. Desigo CC ist eine offene Plattform, die sich flexibel an die Bedürfnisse des Betreibers anpassen und erweitern lässt. Dank des kontinuierli­chen Energie-Monitorings und -Control­lings garantiert die Kooperation mit Siemens der Stadt Murrhardt eine jährliche Einsparung von 57 Prozent CO2. Gleichzeitig reduzieren sich die Energie­kosten im Schnitt um rund 100.000 Euro pro Jahr.