net.DE AG

Der Kunde

Die net.DE AG ist seit Jahren eine etablierte Größe unter den Internetprovidern. Der Internetprovider bietet Unternehmen eine überwachte und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Unterbringung ihres Internet-Equipments in seinem Hannoverschen Rechenzentrum an. Immer mehr Kunden setzen bei der Unterbringung ihrer Server auf die Kompetenz der net.DE AG. Und so wurde die Einrichtung eines neuen Rechenzentrums notwendig.

Die Aufgabe

Ein ehemaliges Logistikcenter der Deutschen Post bot dafür die idealen Voraussetzungen: Auf 750 Quadratmetern können jetzt bis zu 5.000 Internet-Server betrieben werden. Um jederzeit einen zuverlässigen Betrieb sicherzustellen, legt man bei der net.DE AG Wert auf ein umfassendes Sicherheitskonzept. Dazu gehören unter anderem eine unterbrechungsfreie Stromversorgung und leistungsfähige Klimaanlagen. Und so macht die Geschäftsleitung auch beim Brandschutz keine Kompromisse. Denn für das Unternehmen geht es um mehr, als den Schutz von Sachwerten.

Die Lösung

Das Kernstück der neuen Brandschutzlösung bildet eine Sinorix Löschanlage. Als Löschmittel wird das Naturgas Argon eingesetzt. Dieses sorgt für eine Reduktion des Sauerstoffgehalts in der Luft. So wird der Brand effektiv gelöscht und Rückzündungen verhindert. Damit eignet sich Argon besonders für den Raumschutz. Beim Kontakt des Löschmittels mit dem Feuer entstehen zudem keine Reaktionsprodukte – Schäden an der Einrichtung und den Servern werden vermieden. Ein weiterer Vorteil von Naturgasen: Sie sind besonders umweltverträglich und erlauben eine kostengünstige Wiederbefüllung der Löschmittelbehälter.

Der Nutzen

Große Sorgfalt ist im Umgang mit Servern und IT eine Selbstverständlichkeit. Mit der komplexen, innovativen Brandschutzlösung leistet Siemens einen wertvollen Beitrag zum Schutz der sensiblen Daten und Geschäftsprozesse der net.DE AG. Und auch nach der Implementierung kann der Kunde auf die umfangreichen Service- und Instandhaltungsleistungen von der Building Technologies Division von Siemens vertrauen. Zudem bietet die Lösung dem Internetprovider langfristig eine hohe Investitions-sicherheit. Bei einem Ausbau des neuen Rechenzentrums sind die Brandschutz- und Löschtechnik sowie die eingebaute Sicherheitstechnik dank der hohen Flexibilität der Anlage problemlos erweiterbar.