Das volle Potenzial von Desigo CC nutzen

Einführungsseminar und Grafik Engineering-Schulung in der BT Academy

Donnerstag, 3. März 2016

Praxisnahe Schulungen: Die BT Academy bietet Seminare rund um die Bedienung und die zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten der Gebäudemanagementplattform Desigo CC

Auch mit der neuen Gebäudemanagementplattform Desigo CC von Siemens bietet die Building Technologies Academy ihren Kunden die gewohnt praxisorientierten Kundenschulungen an. Ziel ist es, unsere Kunden mit einem passgenauen Seminarangebot dabei zu unterstützen, das Potenzial von Desigo CC vollumfänglich auszuschöpfen.

Das Angebot setzt sich aus zwei Seminaren zusammen. Im Seminar "Desigo CC - Einführung in die Bedienung" (Kursnummer CC-K10) lernen Sie den Funktionsumfang, die Möglichkeiten und die Konfiguration von Desigo CC intensiv kennen. Danach können Sie das System vollumfänglich bedienen. Das nächste Seminar dazu steht vom 30. März bis 1. April 2016 auf dem Programm.

Eine Vertiefung bietet das Seminar „Desigo CC – Grafik Engineering“ (Seminarnummer CC-K15). Es richtet sich an Techniker, die selbstständig Anlagengrafiken mittels „Graphics Editor" erstellen oder anpassen sollen. Das nächste Seminar wird vom 18. bis 20. Mai 2016 in Frankfurt am Main angeboten. Die Teilnehmer sollten den Kurs CC-K10 besucht haben oder entsprechende Kenntnisse vorweisen.

Die Desigo-Seminare sind nur zwei von insgesamt rund 80 praxisnahen Schulungen der BT Academy für die Bereiche Gebäudeautomation, Sicherheits- und Brandschutztechnik, Netzwerktechnologie sowie Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Um sich nachhaltig vom Wettbewerb unterscheiden zu können, wächst die Nachfrage an Weiterbildung kontinuierlich – auch für gewerkeübergreifende Themen. Schließlich beinhalten vernetzte Lösungen neben Raum- und Gebäudeautomationssystemen inzwischen auch Elektro- und HLK-Technik.