Expertenaustausch über die Zukunft der Gebäudeleittechnik

Siemens präsentiert Desigo CC auf der GLT-Anwendertagung 2015

Dienstag, 15. Dezember 2015

Mit der Gebäudemanagementplattform Deisgo CC zeigte Siemens, wie unterschiedliche Gewerke im Gebäude zentral über eine Plattform gesteuert werden können.

Sicherheit in der Gebäudeautomation und operatives Energiemanagement – das waren die Schwerpunktthemen der GLT-Anwendertagung in Frankfurt am Main Anfang Oktober 2015. Seit 29 Jahren tauschen sich bei der dreitägigen Veranstaltung Gebäudeleittechnik-Anwender aus. Die Ausrichter des Forums wechseln, in diesem Jahr begrüßte die KfW Bankengruppe als Veranstalter rund 220 Teilnehmer aus 120 Institutionen.

Die Tagung gilt als die führende Veranstaltung für Gebäudeleittechnik in Deutschland. Und das Interesse ist hoch, denn die Gebäudeleittechnik wird im Zuge von Nachhaltigkeit und Energieeffizienz immer wichtiger; das Messen, Erfassen, Überwachen, Steuern und letztendlich das Energiemanagement bringen zusätzliche und neue Herausforderungen.

In diesem Jahr ging es vor allem um die Sicherheit in der Gebäudeautomation und das operative Energiemanagement. Dabei wurde zum Beispiel die Frage erörtert, wie sicher heute der Smart-Building-Bereich und die elektronische Gebäudesteuerung sind. Schließlich ging es bei der Tagung auch um das Zusammenwachsen von Managementebene und Energiemonitoring in der Gebäudeautomation.

Siemens hat dafür überzeugende Lösungen im Angebot, etwa die  Gebäudemanagementplattform Desigo CC. Mit ihr lassen sich alle Gewerke im Gebäude steuern: von der Gebäude- und Raumautomation – Heizung, Lüftung, Klimatisierung – über Sicherheitsdisziplinen und Brandschutz bis zur Beleuchtungs- und Fassadensteuerung. Das optimiert das Gebäudeklima, die Sicherheitsstandards und reduziert die Betriebskosten deutlich.

„Wir freuen uns sehr, dass die GLT-Anwendertagung nach nur vier Jahren erneut in der Mainmetropole durchgeführt wurde. Mit der Messe Frankfurt war bereits 2011 ein wichtiger Kunde der Siemens Building Technologies Ausrichter dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung. Dieses Jahr ermöglichte uns nun die KfW Bankengruppe durch Dr. Michael Simon, Leiter Technisches Gebäudemanagement, mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen“, sagte Patrick Schilling, Leiter Vertrieb Niederlassung Frankfurt.

In einer begleitenden Ausstellung und Fachvorträgen informierten sich die Teilnehmer über weitere Themen, wie zum Beispiel die Bedeutung der EnEV 2014 und die Zukunft der Gebäudeautomation.