Object Extinguishing Technology – schützt Laborabzüge durch lineare Branddetektion inklusive Löschung

Wie lassen sich Laborabzüge vor Bränden und ihren Folgeschäden wie eine Betriebsunterbrechung schützen? Durch unsere Object Extinguishing Technology (OET). OET ist auf das erhöhte Brandrisiko von Laborabzügen durch Brenner, Verdampfer, brennbare oder explosive Substanzen ausgelegt: Über einen schlauchartigen, linearen Brandsensor, der im Laborabzug installiert wird, detektiert OET dort einen offenen Brand in Sekundenschnelle und löscht diesen durch das Einströmen eines Löschmittels auch sofort.

Der lineare Brandsensor steht dazu unter einem permanenten Druck von 16 bar und ist über ein Ventil an einem Löschmittelbehälter angeschlossen. Sobald die Umgebungstemperatur des Sensors an einer Stelle 110 °C übersteigt, platzt er auf und löst so pneumatisch die Löschung aus – das Ventil wird geöffnet und das Löschmittel über eine separate Löschmittelleitung und Löschdüsen im Laborabzug freigesetzt. Um eine effiziente Löschung sicherzustellen, muss der Frontschieber des Laborabzugs geschlossen und die Abzugslüftung ausgeschaltet sein. Wichtige Systeminformationen wie Löschmittelverlust, Löschblockade oder Löschauslösung werden der Zentrale übermittelt.

Die OET-Brandschutzkomponenten für Laborabzüge

Das Kernstück von OET ist der patentierte lineare Brandsensor Lifdes™ (Linear fire detection source) aus einem hochmolekularen Polymer. Branddetektion und Löschung erfolgen rein pneumatisch – ohne elektrische Energieversorgung. Dies macht OET unempfindlich gegenüber technischen Störeinflüssen und erhöht somit die Betriebssicherheit. Zudem wird der Wartungsaufwand gesenkt.

Weitere Bestandteile für den Laborabzüge-Brandschutz

  • Löschmitteldüsen

  • Löschmittelleitung – zum Transport des Löschmittels vom Löschmittelbehälter zur Düse

  • Löschmittelbehälter – gefüllt mit umweltverträglichem, elektrisch neutralem und für Menschen in der berechneten

  • Löschmittelkonzentration sicherem Löschmittel CO2 oder Argon

  • Behälterventil – mit integrierter Auslöse- und Messeinheit zur Argon-Mengenkontrolle

  • Druckschalter

OET – zuverlässige Branddetektion und Löschung für Laborabzüge

Optimal auf Laborabzüge abgestimmt

Ob in Laboren der chemischen und pharmazeutischen Industrie oder in Schulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen – OET bietet zuverlässigen, effizienten und sicheren Brandschutz für alle Arten von Laborabzügen.

OET – Ihre Vorteile

  • Effektive Branddetektion – mit patentiertem linearem Brandsensor Lifdes

  • Hervorragende Löschwirkung – und sicher für Menschen, Anlagen und die Umwelt

  • Hohe Betriebssicherheit – dank energielosem Betrieb ohne elektrische Quelle

  • Unempfindlichkeit gegenüber technischen Störeinflüssen – durch pneumatische Detektion und Auslösung der Löschung

  • Zentrale Alarmierung und Überwachung – bei Integration in ein Gebäudeautomationssystem