Gebäudetechnik

Komfort im Krankenhaus

Eine Aufgabe integraler Technik ist, die Behaglichkeit für die Patienten und das Personal durch die optimale Regulierung von Belüftung, Heizung, Klimaanlage, Licht und Kommunikation zu erhöhen. Dabei soll sie einfach zu bedienen sein, denn mit der zunehmenden Komplexität der Gewerke steigt auch die Komplexität der Bedienung – und damit auch die Gefahr der Fehlbedienung. Je einfacher ein System zu bedienen ist, desto weniger Fehlbedienungen werden stattfinden. Dies gilt für die Techniker im Krankenhaus sowie für das Pflegepersonal, vor allem aber für die Patienten.