Integrierte Applikationen für Bürogebäude

Siemens integrierte Applikationen für Bürogebäude

Integrierte Applikationen mit zeit- und präsenzabhängiger Einzelraumregelung gewährleistet höheren Komfort und einen niedrigeren Energieverbrauch für Bürogebäude. Durch die Nutzung der Raumtemperaturregler von Siemens können nicht nur alle Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanwendungen einfach bedient werden, auch die Beleuchtung und die Beschattung können abgedeckt werden. Die Lichtsteuerung durch Präsenz- und Bewegungsmelder mit integrierten Helligkeitssensoren wie zum Beispiel dem UP 258E21, gewährleistet zusätzliche Energieeinsparungen ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen.

Die automatische Beschattungssteuerung garantiert blendfreie Lichtverhältnisse und damit optimale Arbeitsbedingungen sowie ein hohes Level an Energieeffizienz. Die individuelle Einzelraumregelung sowie der automatische Datenaustausch mit der zentralen Kühlungs- und Heizungsanlage sorgen für Energieeinsparungen von bis zu 30%.