Heizung

Synco living regelt die Heizung für bis zu 12 Räume. Es eignet sich für Heizkörper- und Fußbodenheizung und zur Vorregelung von bis zu 2 unabhängigen Raumgruppen inklusive Vor- und Rücklauftemperaturbegrenzung.

Heizkörper

Zur Vergrößerung Bild anklicken

Jeder Heizkörper wird mit einem Heizkörper-Regelantrieb SSA955 versehen. Es können bis zu 6 Heizkörper pro Raum geregelt werden. Der erste Antrieb im Raum, der mit der Wohnungszentrale verbunden wird, ist der Führungsregler und gibt die Ventilstellung für sämtliche im Raum befindlichen Antriebe vor. Die Kommunikation zwischen den Antrieben und der Wohnungszentrale erfolgt über KNX-Funk. In jedem Heizkörper-Regelantrieb ist ein Raumtemperaturfühler eingebaut, der beispielsweise bei einem Kommunikationsunterbruch aktiv wird. Dank des Standardaufsatzes (M30 x 1,5 mm) und der Selbstadaption ist die Inbetriebnahme des SSA955 sehr einfach. Bei Bedarf stehen Adapter für die handelsüblichen Ventile zur Verfügung. Der SSA955 ist batteriebetrieben.

Ausstattung:

  • Wohnungszentrale QAX910 (1) 

  • Raumgerät QAW910 (2)

  • Raumtemperaturfühler QAA910 (3)

  • Heizkörper-Regelantrieb SSA955 (4)

  • Heizkörperventil VDN115 (5)

Mehr Informationen:
Synco living Anwendungen

Fußbodenheizung – Einzelraumregelung

Zur Vergrößerung Bild anklicken

Jeder Heizkreis wird von einem elektrothermischen Stellantrieb STA21/STP21 geregelt. Insgesamt können bis zu 6 Heizkreise parallel pro Raum gesteuert werden. Die Verbindung vom elektrothermischen Stellantrieb zum Heizkreisregler ist drahtgebunden (Spannungsversorgung AC 230 V via Heizkreisregler). Die Kommunikation zwischen Heizkreisregler und Wohnungszentrale erfolgt über KNX-Funk.

Ausstattung:

  • Wohnungszentrale QAX910 (1)

  • Raumgerät QAW910 (2)

  • Raumtemperaturfühler QAA910 (3)

  • Heizkreisregler RRV912 (6) oder RRV918 (7)

  • Elektrothermische Stellantriebe STA21 / STP21 (8)

  • Ventiladapter (optional) (9)