Mischsysteme

Einführung

Mischsysteme graphic

Nachstehende Ventil-Stellantrieb-Kombinationen werden unter folgenden Voraussetzungen verwendet: schnelle und genaue Regelung (kurze Stellzeiten); DVGW-zertifizierte Ventile um Verschmutzung in Wasserbehältern zu reduzieren; Notstellfunktion; 0-10 V oder 3-Punkt Regelsignal; 3-Weg Ventil mit Gewindeventil: PN-Stufe 16.

Die Ventil-Stellantrieb-Kombinationen unterscheiden sich in folgenden Kriterien: Regelgenauigkeit; Regelsignale; Reaktions- und Stellzeit.

Kombination für schnelle Durchflussregelung

Kombination für schnelle Durchflussregelung

2-/3-Weg Magnetventile MXG461B mit wählbarer Ventilkennlinie; spezifisch für Brauchwarm-wasseranwendungen; geeignet für sich schnell ändernde Volumenströme; kurze Stellzeit (< 2 s); hohe Hubauflösung (1 : 1000).

Mehr Informationen:

- Angezeigte Kombination: MXG461B

Kombination für hohe Regelgenauigkeit

Kombination für hohe Regelgenauigkeit

Hubventil VXG41 (20/40 mm Hub) mit dichtem Bypass (< 0.05% Leckrate) mit wählbarer Ventilkennlinie: gleichprozentig oder linear; geeignet für Brauchwarmwasseranwendungen; Stellzeit 30 - 35 s; Angebot für unterschiedliche Regelsignale.

Mehr Informationen:

- 3-Weg Ventil mit Bypass: VXG41
- Angezeigte Kombination: VXG41  
- Alternative Stellantriebe: SKD SKB