Stellantriebe für Volumenstromregler

Stellantriebe für Volumenstromregler

OpenAir-Volumenstromregler arbeiten mit höchster Präzision und Stabilität. Dafür sorgen nicht nur die statische Druckmessung der Produkte, sondern auch ihre intelligenten Software-Algorithmen und ein periodischer Nullpunktabgleich.

Das heißt: Aufgrund des regelmäßigen Nullpunktabgleichs arbeiten die Volumenstromregler unabhängig von ihrer Einbaulage und von Temperaturänderungen. Außerdem verhindert die statische Messwerterfassung zusammen mit der periodischen Selbstüberwachung und Selbstkalibrierung Ungenauigkeiten und Alterungsdrift.

Die OpenAir-Volumenstromregler ermöglichen eine einfache und schnelle Parametrierung. So lassen sich ihr Abgleich auf VVS-Boxen und ihre Programmierung besonders rasch und unkompliziert ausführen – sowohl unter Luft als auch statisch.

Highlights

  • Hohe Präzision dank statischer Messwerterfassung

  • Langzeitstabile Messgenauigkeit ohne Alterungs- und Temperaturdrift

  • Einfache Positionierung durch lageunabhängige Messung aufgrund automatischer Nullpunktkalibrierung

  • Schnelle Inbetriebnahme durch einfachsten Abgleich auf VVS-Boxen

 
Typische Anwendung

  • Zuluftregelung

  • Abluftregelung

  • Zuluft-/Abluft-Kaskadenregelung mit
    - Verhältnisregelung 1 : 1
    - Verhältnisregelung (Über-/Unterdruck)
    - Differenzregelung (Über-/Unterdruck)


Mehr Informationen:
- Luftklappen mit Nenndrehmoment bis 10 Nm, für Klappenfläche bis 1,5 m2: GLB..1E
- Luftklappen mit Nenndrehmoment bis 5 Nm, für Klappenfläche bis 0,8 m2: GDB..1E
- Modularer Volumenstromregler kombiniert mit einem 3-Punkt Stellantrieb: ASV..1E