Strömungs- und Sonnenfühler

Das umfangreiche Symaro-Sortiment wird durch eine Auswahl an Spezialfühlern mit verschiedensten Messparametern abgerundet – vom Strömungswächter über Luftgeschwindigkeitsfühler bis zum Sonnenfühler.

Highlights

  • Unterstützung der energieeffizienten Regelung – durch Erfassung der Sonneneinstrahlung

  • Punktuelle Messung der Luftgeschwindigkeit bzw. des Volumenstroms in Luftkanälen

  • Höhere Sicherheit – durch Strömungsüberwachung in HLK-Anlagen und hydraulischen Systemen


QVE1902 – Durchflussschalter

Xtra-Fühler QVE1902 In HLK-Anlagen zur Strömungsüberwachung (QVE1902) von flüssigen Medien in hydraulischen Systemen, insbesondere in Kälte-, Wärmepumpen- und Heizungsanlagen, z.B. bei Verdampfern, Heizkesseln, Wärmetauschern, etc.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Rohrleitung: DN10…25

  • Kontaktbelastung: 1 A / AC 230 V / 26 VA; 1 A / DC 48 V / 20 W

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen


QVE2..00.. – Strömungsfühler (Kunststoff)

Die Durchflusssensoren (QVE2..00..) eignen sich zur stetigen Strömungsmessung oder Überwachung von flüssigen Medien wie z.B. Trinkwarmwasser, Heizungswasser oder üblichen Wasser-Glykol-Gemischen in HLK-Anlagen und -Applikationen. Die Sensoren können in Automationssystemen verwendet werden als Regelfühler oder Messwertgeber.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Material: glasfaserverstärkter Kunststoff

  • Bereich: 1.8…150 l/min

  • Betriebsspannung: DC 18…33 V

  • Ausgangssignal: DC 0…10 V oder 4…20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QVE3..00.. – Strömungsfühler (Rotguss)

Die Durchflusssensoren (QVE3..00..) eignen sich zur stetigen Strömungsmessung oder Überwachung von flüssigen Medien wie z.B. Trinkwarmwasser, Heizungswasser oder üblichen Wasser-Glykol-Gemischen in HLK-Anlagen und -Applikationen. Die Sensoren können als Regelfühler oder Messerwergeber in Automationssystemen verwendet werden.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Material: Rotguss

  • Bereich: 1.8…150 l/min

  • Betriebsspannung: DC 18…33 V

  • Ausgangssignal: DC 0…10 V oder 4…20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QVE1900 – Strömungswächter

QVE 1900 – flow switch

Der Strömungswächter QVE1900 wird in HLK-Anlagen zur Strömungsüberwachung von flüssigen Medien in hydraulischen Systemen, insbesondere in Kälte-, Wärmepumpen- und Heizungsanlagen eingesetzt, wie z.B. bei Verdampfern, Heizkesseln, Wärmetauschen usw.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Rohrleitung: DN 32…200“

  • Kontaktbelastung: 15 A / AC 24...250 V

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QVE1901 – Strömungswächter

QVE 1901 – flow switch

Der Strömungswächter QVE1901 wird in HLK-Anlagen zur Strömungsüberwachung von flüssigen Medien in hydraulischen Systemen, inbesondere Kälte, Wärmepumpen- und Heizungsanlagen eingesetzt, wie z.B. bei Verdampfern, Heizkesseln Wärmetauschern usw.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Rohrleitung: DN 20…200“

  • Kontaktbelastung: 1 A / AC 230 V / 26 VA 1 A / DC 48 V / 20 W

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP65
     

Mehr Informationen:


QVM62.1 – Luftgeschwindigkeitsfühler

QVM62.1 – air velocity sensor

Der Fühler wird zum Regeln der Luftgeschwindigkeit auf einen konstanten Wert oder zum Ausgleich von Druckschwankungen (Zu- oder Abluftregelung) oder zur Strömungsüberwachung in Luftkanälen eingesetzt. Er eignet sich vor allem zur stetigen Ventilatorregulierung in Primärluftanlagen zur Einstellung des Grundvolumens.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Bereich: 0...15 m/s

  • Betriebsspannung: AC 24 V

  • Ausgangssignal: DC 0…10 V

  • Schutzart: IP42
     

Mehr Informationen:


QLS60 – Sonnenfühler

QLS60 – Sonnenfühler

Der Sonnenfühler wird als Führungsfühler in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, in denen eine Kompensation der Sonneneinstrahlung vorgesehen ist. Dies ist dort erforderlich, wo Gebäude oder Gebäudeteile mit großen Fensterflächen stark der Sonne ausgesetzt sind, besonders dann, wenn keine thermostatischen Heizkörperventile eingesetzt werden können.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Bereich: 0...1000 W/m2

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 18…30 V

  • Ausgangssignal: DC 0…10 V / 4…20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen: