Feuchtefühler

Symaro-Feuchtefühler gewährleisten bei energieoptimierten Regelkonzepten auch in kritischen Applikationen einen störungsfreien Betrieb. Sie besitzen dank kapazitivem Messelement eine herausragende Langzeitstabilität mit hoher Genauigkeit, Wartungsfreiheit und Präzision. Zusätzlich sind die Fühler unempfindlich gegenüber Staub und den meisten Chemikalien.

Highlights

  • Energieeffizienz mit langer Lebensdauer – durch herausragende Langzeitstabilität mit hoher Genauigkeit, Wartungsfreiheit und Präzision

  • Zuverlässiger Betrieb auch in kritischen Applikationen

  • Hohe Sicherheit – durch innovative, zertifizierte Präzisionsmessfühler nach FDA und GMP

  • Beste Qualität, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit durch hochpräzises Kalibrierlabor


AQR.. – Unterputz-Raumfühler

AQR..- Unterputz-Raumfühler

Diese Fühler für die Unterputzmontage erfassen die relative Feuchtigkeit und Temperatur in Lüftungs- und Klimaanlagen.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…95%

  • Temperatur: -15...50 °C

  • Betriebsspannung: DC 15…36 V

  • Signalausgang: DC 0...5 V / DC 0...10 V /
    DC 0...20 mA / DC 4...20 mA / DC (0)/4...20 mA

  • Schutzart: IP30

Mehr Informationen


QFA20.. – Raumfühler

Standard room sensor

Diese Raumfühler erfassen die relative Feuchtigkeit und Temperatur in Lüftungs- und Klimaanlagen. Sie können als Regelfühler, sowie als Messwertgeber für Gebäudeautomationssysteme oder Anzeigegeräte eingesetzt weden.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…95%

  • Temperatur: -15...50 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V 

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA 

  • Schutzart: IP30

Mehr Informationen:


QFA31.. – hochqualitativer Raumfühler

High quality room sensor

Die QFA31.. werden in Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, wo für das Erfassen der relativen Feuchte hohe Genauigkeit und kurze Reaktionszeit erforderlich sind und der Messbereich den gesamten Feuchtebereich von 0...100% abdecken muss. Sie sind geeignet für den Einsatz in Labors, Krankenhäuser, EDV-Zentralen, Schwimmhallen usw.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…100%

  • Temperatur: -40...70 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V 

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QFA41.. – Raumfühler mit Kalibrierzertifikat

Certified room sensor

Die QFA41.. werden in Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, wo sehr hohe Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit für das Erfassen der relativen Feuchte und Temperatur und regelmäßige Rekalibrierung der Fühler erforderlich sind. Die Raumfühler werden in der Elektroindustrie, EDV-Zentralen, Labors usw. eingesetzt.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F; r.F/T 

  • Feuchte: 0…100%

  • Temperatur: -40...70 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QFM21.. – Kanalfühler

Standard duct sensor

Diese Fühler werden in Luftkanälen von Lüftungs- und Klimaanlagen eingebaut, um die relative Feuchtigkeit und die Temperatur zu erfassen. QFM..-Kanalfühler werden eingesetzt als Regelfühler in der Zu-/Abluft, als Führungsfühler (z.B. zum Führen des Taupunktes), Begrenzungsfühler (z.B. bei Dampfbefeuchtern) oder als Fühler für Enthalpie und absolute Feuchte zusammen mit SEZ220.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F; r.F/T

  • Feuchte: 0…95 %

  • Temperatur: -15...50 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA

  • Schutzart: IP54

Mehr Informationen:


QFM31.. – Luftkanalfühler

High quality duct sensor

Die QFM31.. werden in Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, wo für das Erfassen der relativen Feuchte hohe Genauigkeit und kurze Reaktionszeit erforderlich sind und der Messbereich den gesamten Feuchtebereich von 0...100% abdecken muss. QFM..-Kanalfühler werden eingesetzt als Regelfühler in der Zu-/Abluft, als Führungsfühler (z.B. zum Führen des Taupunktes), Begrenzungsfühler (z.B. bei Dampfbefeuchtern) oder als Fühler für Enthalpie und absolute Feuchte zusammen mit SEZ220.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…100%

  • Temperatur: -40...70 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QFM41.. – Luftkanalfühler mit Kalibrierzertifikat

Certified duct sensor

Die QFM41.. werden in Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, wo sehr hohe Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit für das Erfassen der relativen Feuchte und Temperatur und regelmäßige Rekalibrierung der Fühler erforderlich sind.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…100%

  • Temperatur: -40...70 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V  

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA 

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QFA10.. – Raumhygrostat

Room hygrostats

Die Raumhygrostate eignen sich zum Regeln und Überwachen der relativen Luftfeuchte in Lüftungs- und Klimaanlagen. Sie regeln den Feuchtigkeitsgehalt der Luft eines Raumes innerhalb des einstellbaren Bereichs von 30 bis 90% relativer Feuchte, durch Steuern von Befeuchtern oder Entfeuchtern. Sie können auch zum Überwachen der minimalen oder maximalen Luftfeuchte eingesetzt werden.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F. 

  • Feuchte: 30…95% 

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP20

Mehr Informationen:


QFM81.2.. – Kanalhygrostat

Duct hygrostats

Die Kanalhygrostate eignen sich zum Regeln und Überwachen der relativen Luftfeuchte in Lüftungs- und Klimaanlagen. Sie regeln den Feuchtigkeitsgehalt der Luft eines Raumes innerhalb des einstellbaren Bereichs von 15 bis 95% relativer Feuchte. In Klimaanlagen mit Befeuchtung werden die Kanalhygrostate auch als Maximalwächter im Zuluftkanal eingesetzt. Für Labors oder Produktionsräume werden sie auch als Minimalwächter im Zuluftkanal eingesetzt.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.

  • Feuchte: 15…95%

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP30 / 55

Mehr Informationen:


AQF31.. – Strahlungsschutz für Außenmontage

Outside sensor

Die QFA..-Raumthermostate werden in Lüftungs- und Klimaanlagen eingesetzt, wo für das Erfassen der relativen Feuchte eine hohe Genauigkeit und kurze Reaktionszeit erforderlich sind und der Messbereich den gesamten Feuchtebereich von 0...100% abdecken muss.

Mit dem Zubehör AQF3100 sind diese Fühler für Außenanwendungen einsetzbar

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Version: r.F.; r.F./T

  • Feuchte: 0…100%

  • Temperatur: -40...70 °C

  • Betriebsspannung: AC 24 V / DC 13.5…35 V

  • Ausgangssignal: DC 0...10 V / DC 4...20 mA

  • Schutzart: IP65

Mehr Informationen:


QXA20.. – Kondensationswächter

Dew point sensor

Die Konsationswächter werden verwendet zum Überwachen der Kondenatbildung in Gebäuden mit Kühldecken oder Lüftungs-, Klima- und Heizungsanlagen. Sie werden eingesetzt zur Verhinderung von Kondensation an Kühldecken oder kritischen Stellen in HLK-Anlagen oder Gebäuden (Kanäle, Ventilatoren etc.) oder als Betauungsschalter.

Mess- und Anwendungsbereich:

  • Feuchte: 5…95%

  • Betriebsspannung: AC 24 V

  • Ausgangssignal: Relais

  • Schutzart: IP40

Mehr Informationen: