Desigo Total Room Automation

RoomOptiControl senkt den Energieverbrauch um bis zu 25 Prozent

Die einzelnen Disziplinen HLK, Beleuchtung und Beschattung verschmelzen mit Desigo Total Room Automation (TRA) zu einer perfekt aufeinander abgestimmten Gesamtlösung für den Raum. Die intelligente Raumregelung von Desigo TRA sorgt dabei für energieoptimalen Raumbetrieb. Und das ohne Komfortverlust.

Die Energieeffizienzfunktion RoomOptiControl erkennt unnötigen Energieverbrauch und zeigt diesen automatisch durch einen Farbwechsel des Green Leaf-Symbols von grün auf rot am Raumbediengerät an. Mit einem einfachen Druck auf die Anzeige kehrt die Raumregelung in den energieoptimalen Betrieb zurück. Das Green Leaf-Symbol erscheint wieder in grün. Der Raumnutzer kann so ganz ohne Technikkenntnisse aktiv am Gebäudemanagement mitwirken und damit Energie sowie Kosten sparen.

Die offenen und programmierbaren PXC3-Raumautomationsstationen von Desigo TRA werden mittels BACnet/IP nahtlos in die Automationsebene mit ihren Primäranlagen eingebunden – ohne zusätzliche Schnittstellen. Eine Raumautomationsstation kann mehrere Räume abdecken. Das Einbinden von DALI- und KNX-Geräten ist ebenso vollumfänglich möglich, wie das Zusammenwirken mit bestehenden oder neuen Fühlern und Antrieben von Siemens.

Die Kosten für Erweiterung oder Umnutzung von Räumen sind ein wesentlicher Faktor im Lebenszyklus eines Gebäudes. Durch die Einteilung von Etagen in Raumsegmente wird maximale Flexibilität über die gesamte Nutzungsdauer des Gebäudes erreicht. Die Raumsegmente können flexibel und mit minimalstem Aufwand zu Räumen zusammengefasst werden. Bei Änderungen der Raumeinteilung und -nutzung garantiert dies einfache und schnelle Anpassung.

Mit RoomOptiControl und der Green Leaf-Anzeige wird der Nutzer aktiv mit einbezogen: Ein farbiges Blatt in der Anzeige des Raumbediengerätes meldet dem Raumnutzer entweder die energiesparende Be­triebsweise (green leaf = grünes Blatt) oder einen unnötigen Energieverbrauch (rotes Blatt). Mit einem einfachen Druck auf die Green Leaf-Anzeige schaltet das System in den energieeffizienten Automatikbetrieb.

Angenehme Luftqualität am Arbeitsplatz

Optimales Raumklima durch die Green Leaf-Anzeige.

Ein angenehmes Arbeitsklima erhöht die Konzentrationsfähigkeit und wirkt sich positiv auf Motivation und Produktivität aus. Desigo TRA bietet Ihnen mit der innovativen Applikation RoomOptiControl dafür beste Voraussetzungen. Gleichzeitig kann aber jederzeit über Bediengeräte der Raumzustand individuell angepasst werden oder auch per Tastendruck in den ökonomischsten Zustand zurückgeschaltet werden.

Beste Lichtverhältnisse zum Arbeiten

Desigo TRA sorgt durch eine intelligente, energiesparende Steuerung von Beleuchtung und Beschattung für optimale Lichtverhältnisse am Arbeitsplatz. So wird Kunstlicht abhängig vom Tageslichteinfall über Präsenzmelder geschaltet sowie mit integrierten Helligkeitsfühlern geregelt. Die Jalousien werden als Blendschutz, zur Tageslichtnutzung oder zum Schutz vor Wärme oder Kälte  automatisch optimal ausgerichtet.

Hohe Flexibilität, die Investitionen spart

Flexibilität mit Desigo TRA heißt, den Grundriss des Gebäudes und die Aufteilung der einzelnen Räume mit dem durchdachten Segmentkonzept schnell und einfach anpassen zu können – ohne Änderung der Elektro- und HLK-Installationen. Das bedeutet geringer Initialaufwand und niedrige Kosten im Grundausbau sowie alle Freiheiten für Funktionserweiterungen im Mieterausbau.

Innovative Technologie, die Wartungskosten minimiert

Das Produktsortiment von Desigo TRA erfüllt alle Funktions- und Installationsanforderungen. Es umfasst neben den Raumautomationsstationen auch Bediengeräte, Taster, kommunikative Fühler für die Wand- und Unterputzmontage sowie Präsenzmelder mit integriertem Helligkeitsfühler. Zudem harmoniert das Sortiment mit unterschiedlichsten Schalterdesigns von Siemens sowie Rahmen anderer Hersteller. 
Das QMX3-Raumbediengerät mit der RoomOptiControl-Funktion von Desigo Total Room Automation wurde mit dem „GebäudeEffizienz Award 2012“ als bestes Automationsprodukt ausgezeichnet.

  • Für jede Installationsanforderung das passende Produkt

  • Einfache Integration über offene Kommunikationsstandards

  • Schnelle Inbetriebnahme mittels Plug-and-Play-Sortiment sowie vordefinierter Applikationen

  • Zuverlässigkeit von einem erfahrenen, kompetenten Partner

  • Sicherheit durch getestete, bewährte Komponenten und Applikationen

  • Investitionsschutz über den gesamten Lebenszyklus

  • Einsatz globaler und europäischer Standards


Intuitive Raumbedienung dank Touch-Raumbediengerät QMX7

Das Raumbediengerät QMX7 wurde zur Steuerung von Licht, Jalousien und Szenen sowie für die Bedienung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen in Büros, Konferenzräumen und Hotels abgestimmt. Das auf Web-Technologie basierende Gerät zeichnet sich durch ein intuitives Touch-Bedienkonzept aus, die Symbole und Texte sind frei parametrierbar gemäß den Anforderungen und Wünschen des Raumnutzers.

Das QMX7 verfügt über das mit dem GebäudeEffizienz Award 2012 ausgezeichnete Green Leaf-Symbol, das den Raumnutzer aktiv in den Energiesparprozess einbindet und damit zu einer nachhaltigen und energieeffizienten Raumnutzung beiträgt.