Sinorix CDT - automatische Löschlösung mit Stickstoff und konstanter Gasentladung.

SinorixTM CDT (Constant Discharge Technology) ermöglicht eine effiziente Löschung ohne Druckspitzen. Dank der einzigartigen, von Siemens patentierten und vom VdS zugelassenen Ventiltechnologie wird während der Flutung Stickstoff unter konstantem Druck freigesetzt. Druch den konstanten Löschmittelausstoß kann das Rohrleitungsnetz im Vergleich zu herkömmlichen Löschsystemen kleiner ausgelegt werden, und die Druckentlastungseinrichtung (DEE) können um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Daher ist Sinorix CDT vor allem für Innenanwendungen geeignet, bei denen große Druckentlastungseinrichtung (DEE) aufgrund der baulichen Gegebenheiten schwer zu realisieren sind. Sinorix CDT verwendet reinen Stickstoff, ein reines, farb- und geruchloses Naturgas. Als Naturgas ist Stickstoff umweltfreundlich und hinterlässt keine Rückstände oder Zerfallsprodukte.

Eigenschaften des Löschmittels Sinorix CDT

Sinorix CDT verwendet reinen Stickstoff, ein reines, farb- und geruchloses Naturgas.
Als Naturgas ist Stickstoff umweltfreundlich und hinterlässt keine Rückstände oder Zerfallsprodukte. Darüber hinaus ist Stickstoff überall erhältlich, was die Wiederbefüllung einfacher, kostengünstiger und schneller als bei Gasgemischen macht.

Sinorix CDT ist ein Löschsystem auf der Basis der patentierten Constant Discharge Technology. Das bedeutet innovative Löschung mit Stickstoff für konstanten Gasausstoß.

Highlights

  • Maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand, von der Risikoanalyse bis zur Wartung

  • Geringere Hardwarekosten

  • Umweltfreundlich und für Menschen unschädlich dank der Verwendung von Stickstoff

  • Das erste und bis heute einzige VdS-zugelassene System mit kostanter Gasentladung

  • Reduktion der Überdruckventile um bis zu 70 Prozent

  • Patentierte, vom VdS zugelassene Ventiltechnologie von Siemens


Systemübersicht Sinorix CDT

Die Sinorix-CDT-Technologie stellt einen konstanten, auf rund 60 bar am Ventilauslass begrenzten Druck sicher. Deshalb tritt das Gas während der gesamten Flutungszeit konstant aus. Druckspitzen zu Beginn des Löschprozesses gehören der Vergangenheit an. Druch den konstanten Löschmittelausstoß kann das Rohrleitungsnetz im Vergleich zu herkömmlichen Löschsystemen kleiner ausgelegt werden, und die Druckentlastungs-einrichtung (DEE) kann um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Daher ist Sinorix CDT vor allem für Innenanwendungen geeignet, bei denen große Druckentlastungseinrichtung (DEE) aufgrund der baulichen Gegebenheiten schwer zu realisieren sind.

Mit Sinorix CDT und den verringerten Druckentlastungseinrichtung (DEE) und Rohrdurchmessern können Material- und Installationskosten gering gehalten werden.

Systemübersicht Sinorix CDT