Schutztypen

Raumschutz

Raumschutz

  • Installation Melder: an leicht zugänglicher Stelle

  • Installation Rohrnetz: unter der Decke, im Deckenhohlraum oder im Doppelboden

  • Luftproben: an definierten Punkten im Raum


Objektschutz

Objektschutz

  • Installation Rohrnetz und Ansaugrauchmelder: direkt am Objekt
    Ein Melder kann mehrere Schränke überwachen.

  • Luftproben: aus jedem Schrank oder Geräteträger heraus, das reduziert den Einfluss von Luftdruckdifferenzen und äußerer Verschmutzung


Kombinierter Raum- und Objektschutz

Kombinierter Raum- und Objektschutz

Zusätzliche Maßnahme für kritische Anwendungen Primäre Detektion für den Raum, sekundäre Detektion für die Ausstattung. Zuverlässige und frühzeitige Detektion, wenn der Rauch eines potenziellen Brandes einen anderen Weg nimmt.